top of page

Im MartinsHof erleuchten Gefäße aus Großmutters Zeiten

Aktualisiert: 27. Okt. 2023


Chinerisien Porzellan (Ingwergefäß) als Lampe umgearbeitet.

Porzellan-Upcycling bedeutet, dass wir alte und ungenutzte Porzellan Gefäße in neue und nützliche Gegenstände umwandeln. Dies geschieht zum Beispiel durch das Anfertigen von Lampen aus Porzellanfußteilen oder anderen Ideen, die sich aus den vorhandenen Gefäßen ergeben. Durch Upcycling wird nicht nur neues Leben in alte Gegenstände gebracht, sondern es können auch wunderschöne und individuelle Einrichtungsgegenstände entstehen.

Nur mit einem guten Bohrer lassen sich Porzellan Gefäße aufbohren. Inzwischen arbeiten wir mit Diamantbohrern.

Seit Jahrzehnten hatten sich viele wunderschöne und teilweise wertvolle Porzellan Gefäße in unseren Schränken angesammelt. Doch obwohl sie uns einerseits nicht wirklich gefielen, fühlten wir andererseits eine Verpflichtung, diese geerbten Schätze zu ehren. Im Laufe der Zeit hatten wir viele Vasen verschenkt oder entsorgt, aber es gab immer noch so viele kobaltblaue Deckelvasen aus Großmutters Zeiten, dass wir beschlossen, etwas damit anzufangen.

Passend zum Motiv gibt es vorgefertigte Sockel, die angepasst werden können.

Durch einen glücklichen Zufall stieß ich auf Lampen aus Porzellan Vasen und kam auf die Idee, unsere kobaltblauen Vasen ebenfalls zum Leuchten zu bringen. Mit etwas Geschick und ein paar Anleitungsvideos begann ich meine ersten Versuche und konnte schließlich erfolgreich meine erste Lampe bauen.


Im Laufe der Zeit haben wir im MartinsHof mehr als 40 Tischlampen in verschiedenen Dekoren und Größen angefertigt. Auch einige unserer Mitarbeiter brachten ihre eigenen Vasen mit und waren begeistert, als diese im MartinsHof in Lampen umgewandelt wurden.

Vorgefertigte Elektroleitungen mit Schalter lassen sich gut und sicher verbauen.

Mittlerweile haben wir auch noch ein weiteres Mitglied dazu gewonnen, der uns dabei half, eine Lampe nach seinen Vorstellungen zu gestalten. Diese steht nun in seinem Appartement und wird jeden Abend zum Erleuchten seines Zimmers eingeschaltet.

Um solch ein Gefäß als fertige Lampe in den Händen halten zu können, bedarf es an allerlei Geschick und Hingabe.

Durch diese Erfahrung haben wir nicht nur gelernt, wie man Porzellan Gefäße in etwas Nützliches und Schönes verwandeln kann, sondern wir haben auch ein neues Verständnis für die Schönheit dieser alten Vasen entwickelt. Wir können heute verschiedene Porzellan Gefäße kategorisieren und wissen, ob es sich um wertvolle oder eher normale Gebrauchsgegenstände handelt. Aber letztendlich bleibt es wie immer: "Die Schönheit liegt im Auge des Betrachters!"


Kleine Auswahl

 

MartinsHof Grabow · Hauptstraße 14 · 16945 Kümmernitztal OT Grabow Telefon: 033968 508900 · Mail: info@martinshof-grabow.de · IK Zeichen: 511 211 405 5


Comments


bottom of page