Der MartinsHof – Wohnen mit Pflege und Betreuung in Kümmernitztal / Grabow
UNTERSTÜTZENDE WOHNFORM

Der MartinsHof – Wohnen mit Pflege und Betreuung in Kümmernitztal / Grabow

Sie können bei uns auf dem MartinsHof auf unbestimmte Zeit in einem eigenen Appartement wohnen – und wenn erforderlich, übernehmen wir Ihre Pflege und Betreuung. Wir stehen für qualitativ hochwertige Pflege und Betreuung ohne Zeitdruck.

Auf dem MartinsHof in Kümmernitztal integrieren wir in der unterstützenden Wohnform jüngere Erwachsene und alternde Menschen mit Pflege- und Betreuungsbedarf hinein in ein kleines, überschaubares soziales System, zu dem sie ein Zugehörigkeitsgefühl entwickeln können. In dieser sehr kleinen familiären Einheit, leisten wir eine hochwertige, umfassende Pflege und Betreuung. Wir begegnen den Menschen mit Achtung, fördern und schützen ihre Selbstständigkeit und erschließen durch Fürsorge und Toleranz neue Chancen. Der MartinsHof verbindet einzigartig den „familiären” Anspruch mit der Organisation eines „internen” Betriebes. Unsere Mitarbeiter sichern die Lebensfähigkeit des Hauses – ohne die Privatatmosphäre zu zerstören.

Unsere Wohnform wird seit 2000 nach dem Entwurf für Pflege und Betreuung in einer Familie auf dem MartinsHof betrieben, weiterentwickelt und nach dem Brandenburgischen Pflege- und Betreuungswohngesetz – BbgPBWoG – als unterstützende Wohnform mit insgesamt 6 Plätzen geführt.

Erfahren Sie mehr über Komfort-Service-Wohnen auf dem MartinsHof!

Erfahren Sie mehr über Betreute Ferien auf dem MartinsHof!

Entdecken Sie die Prignitz und mögliche Aktivitäten rund um den MartinsHof in unseren Besonderheiten!

MartinsHof Grabow | Wohnen mit Pflege und Betreuung | Komfort-Service-Wohnen und Betreute Ferien im Ferienland Prignitz | Ferien-Wohnparadies für erwachsene Menschen mit Handicap
DER MARTINSHOF

Entdecken Sie Ihre Möglichkeiten auf dem MartinsHof

  • Wohnen Sie bei uns auf unbestimmte Zeit in einem eigenen Appartement. Wenn erforderlich, übernehmen wir Ihre Pflege und Betreuung. Sie können bei uns kürzer oder länger Probewohnen.

  • Wohnen Sie bei uns innerhalb eines betreuten Ferienaufenthaltes und wir übernehmen Ihre Pflege und Betreuung.

  • Sprechen Sie mit uns, wenn Sie eine Verhinderungspflege und Kurzzeitpflege benötigen.

  • Wir sorgen für Ihre Verpflegung, Ihren Wäschedienst und kümmern uns um Ihre Betreuung.

  • Wir reinigen Ihr Appartement und begleiten Sie bei Fahrten und Arztbesuchen.

  • In allen Fragen zum Wohnen mit Pflege und Betreuung beraten wir Sie gerne – dies auch vor Ort.

  • Unsere Leistungen können mit Pflege- und Sozialkassen abgerechnet werden.

Großer Raum für Selbstbestimmung

  • Qualitativ hochwertige Pflege und Betreuung ohne Zeitdruck.

  • Gleichbleibende Bezugspersonen.

  • Generationserlebnisse als Lebensbereicherung, vitalisierendes enges Beieinander von Jung und Alt mit all seinen interessanten Spannungen.

  • Großer Raum für psychosoziale Betreuung. Natürliche zwischenmenschliche Atmosphäre ohne Zwänge.

  • Reaktivierung der mentalen Fähigkeiten bzw. Bremsen der geistigen Alterung.

  • Verbindung des „familiären“ Anspruches mit der Organisation eines „internen“ Betriebes.

  • Einbindung von Mitarbeitern, die sich sowohl um das pflegerische Wohl der Mitbewohner als auch um die Haushaltsführung kümmern.

  • Berücksichtigung der individuellen Privatsphäre.

Qualität der stationären Pflegeeinrichtung

Wir freuen uns, dass der MartinsHof vom Medizinischen Dienst der Krankenversicherung (MDK) mit der Gesamtnote 1,0 (sehr gut) bewertet wurde. 

Der Medizinische Dienst der Krankenversicherung / der Prüfdienst der privaten Krankenversicherung hat am 18.06.2019 eine Qualitätsprüfung nach § 114 ff SGB XI in unserer Pflegeeinrichtung MartinsHof durchgeführt. In diese Prüfung wurden auch die Kriterien der Transparenzvereinbarung nach § 115 Abs. 1a SGB XI einbezogen und nach der in dieser Vereinbarung vorgesehenen Bewertungssystematik mit Noten bewertet.

Den vollständigen Bericht können Sie als PDF-Datei einsehen.

MartinsHof Grabow | Wohnen mit Pflege und Betreuung | Komfort-Service-Wohnen und Betreute Ferien im Ferienland Prignitz | Professionelle Pflege in familiärer, klein-struktureller Umgebung
ÜBER UNS

Die Geschichte des MartinsHofs Grabow

Mit Gründung der professionellen Pflege in familiärer, klein-struktureller Umgebung wurde fachliche Pflege und Betreuung durch mehr Gemeinschaft seit 1982 in Herdecke neu definiert. Vor über 38 Jahren leisteten wir einen sehr frühen Beitrag in der Aktualisierung möglicher Gemeinschaftsbildungen in Verbindung mit Pflege und Betreuung.

Die Initiative zur Gründung ging 1982 von Frau Dr. jur.et.rer.pol. Margot Paazig aus. Sie war das erste Mitglied dieser Gemeinschaft und prägte diese nachhaltig. Noch heute gelten ihre Grundsätze. Ihren reichen Erfahrungsschatz in Sachen sozialer Arbeit und Aufbau von wohltätigen Einrichtungen brachte sie vehement ein. Nach dem Tode wurde ihr gesamtes Lebenswerk durch die Verleihung der Motheus Plakette gewürdigt. 

Unsere familiäre Pflege, bekannt durch die Altenpflegefamilie, wurde bereits im Februar 1982 in Herdecke an der Ruhr gegründet. Sie war in ganz Deutschland damals die kleinste zugelassene, vollstationär arbeitende Wohnform und somit der erste Vorläufer der heutigen, ambulant betreuten kleinen Wohngruppen.

 

Seit dem Jahre 2000 betreiben und weiterentwickeln wir unsere Wohnform in Kümmernitztal im Ortsteil Grabow nach dem Entwurf für Pflege und Betreuung in familiärer Umgebung. Bis zum Februar 2012 nutzte die Altenpflegefamilie den MartinsHof als Feriendomizil für Menschen mit Handikap.

 

Seit Februar 2012 wird der MartinsHof nach dem Brandenburgischen Pflege- und Betreuungswohngesetz – BbgPBWoG – als unterstützende Wohnform mit insgesamt 6 Plätzen, vollstationär geführt. Um weiterhin auch fachliche Pflege und Unterstützung selbst anbieten zu können, schloss die damalige Altenpflegefamilie aus Herdecke an der Ruhr im August 2013, als Trägerin des MartinsHof einen Versorgungsvertrag mit den zuständigen Kassen.  

 

Im Februar 2017 ging die Trägerschaft mit allen Rechten und Pflichten in ein Einzelunternehmen über. Fortan wird der neue MartinsHof nach fast 20 Jahren notwendigen fachlichen, sozialen und baulichen Erfordernissen angepasst. So wird sichergestellt, dass auch für die nächsten Jahre der MartinsHof zukunftssicher seinem Versorgungsauftrag gerecht wird.

Den Bereich der vollstationären Altenhilfe haben wir im Laufe der Jahre nicht verlassen. Auch mit dieser Rechtsform stellt der heutige MartinsHof eine Besonderheit dar. In dieser kleinstrukturellen Form bis zu 6 Sollbetten gibt es in Deutschland kaum vergleichbare andere Einrichtungen. Um auch wirtschaftlich in solch einer „winzigen“ Einrichtung arbeiten zu können, verwirklichen wir dies im Rahmen einer Nonprofit-Organisation. Mit dieser verfolgen wir in erster Linie keine erwerbswirtschaftlichen Ziele. Wirtschaftliches Denken und Handeln richtet sich daher im Sinne einer diakonischen Nonprofit-Organisation.

Stimmen zum MartinsHof

Der Malermeister / ehemaliger Mitbewohner

“Erst als die Not am größten war, lernte ich das Leben selbst in meinem sehr hohen Alter nochmals von einer ganz anderen Seite kennen. Es gab keinen, der mir richtig helfen konnte. Warum war dies so? Es lag wohl an mir persönlich! Aber sollte es denn keinen Hilfsdienst oder Menschen geben, der auch hierauf Rücksicht nehmen konnte? Als dann eigentlich nichts mehr ging, war ich mit allem einverstanden. Dann spielte Faktor Zufall mir eine Chance zu und ich lernte den MartinsHof kennen. Nach einer turbulenten Eingewöhnung war ich mehr als zufrieden. Jetzt habe ich das Gefühl von Geborgen- und Sicherheit. So komme ich mit meinem Pflegealltag gut klar. Hier gehe ich freiwillig nicht mehr weg.“

ein häufiger Besucher

“So klein und doch so groß! Kann es kaum glauben. Aber es ist doch so! Einfach ideal diese Betreuung. Weil ich es genau wissen wollte, habe ich die Einrichtung zu verschiedenen Zeiten am Tage und in einem Zeitraum von mehreren Monaten immer wieder besucht. Mein Eindruck war immer der gleiche. Sauberkeit, Essen, Betreuung, Unterkunft und vor allem die sehr gute Pflege kann ich daher nur mit sehr gut bewerten. Das Leben in solch einer kleinen Form ist besonders geeignet, um pflegebedürftigen Menschen eine neue Heimat zu geben. Wenn es dann nicht mehr Zuhause gehen kann.“

PJOTR / Besucher

“Nicht nur bei schönem Wetter ist der Garten eine echte Wucht. Nun kenne ich den MartinsHof schon über 10 Jahre. Bei meinen auch unvorhergesehenen Besuchen finde ich immer etwas Neues. Es ist interessant, nie langweilig und vor allem sind hier alle freundlich und haben auch Zeit für den Einzelnen. Das Essen und die Sauberkeit erlebe ich als Außenstehender immer ohne jegliche Beanstandungen. Es ist so sauber, dass man vom Boden essen könnte. Aber wer macht das schon? Wenn ich es benötige kann ich mir gut vorstellen, auch auf dem MartinsHof für immer zu sein.“

Tina / ehemalige ehrenamtliche Helferin

“Die Unterkunft, die Sauberkeit, die Verpflegung, die Pflege-Betreuung und der wunderschöne Garten machen den Aufenthalt zu einem unvergesslichen Erlebnis. Jedes Fest auf dem MartinsHof ist ein Erlebnis. Gerne habe ich hierzu auch meinen Beitrag geleistet. So manches Mal habe ich die Rosen geschnitten und schöne Sträuße für die einzelnen Mitbewohner angefertigt.“ (Tina verstarb völlig unerwartet 2018. Wir alle vermissen sie sehr!)

Blacky / Besucher

“Ich hatte mit dem Unternehmen und mit der Geschäftsleitung öfter zu tun und kenne das Haus. Finde es bemerkenswert, wie weit die öffentliche Wahrnehmung von Pflege und was man hier sieht auseinander geht. Man hat das Gefühl, Mitarbeiter und Bewohner leben zusammen. So einfach ist das.“

T. Schroeder / ehrenamtlicher Mitarbeiter

“Seit über 10 Jahren als betreuender Psychologe tätig. Haus & Ambiente, Essen & Trinken, Kompetenz, Freundlichkeit, Zuverlässigkeit, Aktivitäten: 5 Sterne.“

KOMFORT-SERVICE-WOHNEN UND BETREUTE FERIEN IM FERIENLAND PRIGNITZ / BRANDENBURG

In der ländlichen Prignitz finden Sie den idyllischen MartinsHof –einen alten Bauernhof, der zum Ferien- und  Wohnparadies für erwachsene Menschen mit Handicap ausgebaut wurde. Natur erleben – entschleunigen in kleiner Gemeinschaft. Wir sind darauf spezialisiert, in klein-struktureller Zusammenarbeit, fachliche Pflege und Betreuung für jüngere und ältere Menschen zu leisten.

MARTINSHOF KÜMMERNITZTAL / GRABOW

unterstützende Wohnform – vollstationär

KONTAKT

MartinsHof Kümmernitztal
Hauptstraße 14
16945 Kümmernitztal OT Grabow

 

Telefon: 033968 50 89 00

Fax:       033968 50 958

Mail: info@martinshof-grabow.de


IK Zeichen: 51 12 1140 5

Betriebsnummer: 91 56 18 24

© MartinsHof, 2018–2020. Unterstützende Wohnform vollstationär – Betreute Ferien