top of page

Ginkgo - Extrakt bei Demenz oder Tinnitus kann helfen

Ginkgo ist eine Pflanze, die seit Jahrhunderten in der traditionellen chinesischen Medizin verwendet wird. Es wird angenommen, dass sie verschiedene gesundheitliche Vorteile hat, wie zum Beispiel die Verbesserung der Gehirnfunktion und die Unterstützung des Immunsystems .

Auch in der westlichen Welt erfreut sich Ginkgo immer größerer Beliebtheit und wird mittlerweile als Nahrungsergänzungsmittel angeboten. Eine der bekanntesten Wirkungen von Ginkgo ist die Verbesserung des Gedächtnisses und der Konzentration. Studien haben gezeigt, dass regelmäßige Einnahme von Ginkgo-Extrakt tatsächlich zu einer Steigerung kognitiver Fähigkeiten führen kann. Dies liegt vermutlich daran, dass die Pflanze eine positive Auswirkung auf den Blutfluss im Gehirn hat und somit für eine bessere Sauerstoffversorgung sorgt.


Doch nicht nur das Gehirn profitiert vom Einsatz von Ginkgo: Auch das Immunsystem soll gestärkt werden können. Die enthaltenen Flavonoide wirken antioxidativ und schützen so vor Schäden durch freie Radikale im Körper. Zudem sollen sie Entzündungen hemmen können – ein wichtiger Aspekt bei vielen Erkrankungen.

Auch bei Durchblutungsstörungen kommt Ginkgo zum Einsatz: Es soll helfen, den Blutfluss zu verbessern und dadurch Beschwerden wie kalte Hände oder Füße sowie Schwindelgefühle lindern können.

Allerdings sollte man beachten, dass es trotz aller positiven Effekte auch mögliche Nebenwirkungen geben kann – insbesondere, wenn man hohe Dosen einnimmt oder andere Medikamente nimmt. Daher empfiehlt es sich stets, Rücksprache mit einem Arzt zu halten, bevor man mit einer Behandlung beginnt.

Ein Ginkgobaum überlebte die Atombombe vom 06.08.1945, die zahllose Menschen tötete und das Gebiet zerstörte.

Insgesamt ist Ginkgo jedoch eine interessante Option für alle, die ihre kognitiven Fähigkeiten verbessern oder ihr Immunsystem stärken möchten – und das auf natürliche Weise. Zudem ist es eine Alternative für diejenigen, die keine chemischen Medikamente einnehmen möchten oder können. Ginkgo-Präparate sind in verschiedenen Formen erhältlich, wie zum Beispiel als Tabletten, Kapseln oder Tropfen. Es gibt auch Tee aus Ginkgoblättern. Es lohnt sich jedoch zu beachten, dass nicht alle Produkte auf dem Markt von hoher Qualität sind und möglicherweise nicht den gewünschten Effekt haben werden. Daher sollte man darauf achten, nur hochwertige Präparate von seriösen Herstellern zu kaufen.

 

MartinsHof Grabow · Hauptstraße 14 · 16945 Kümmernitztal OT Grabow Telefon: 033968 508900 · Mail: info@martinshof-grabow.de · IK Zeichen: 511 211 405 5

Comments


bottom of page